Freitag, 17. November 2017

Freitag, 17. November 2017, Solothurner Handelskammer, Grabackerstrasse 6, Solothurn
Tages-Workshop: 09.00 – 17.00 Uhr inkl. Networking-Lunch

Tages-Workshop zum Thema: «Cross Industry Innovation – was können wir von anderen Branchen lernen» ein Innovation Bootcamp für das Generieren von neuen Serviceleistungen

Cross Industry Innovation - Innovation durch Kollaboration 

Was passiert, wenn Unternehmen verschiedenster Branchen einen Tag lang gemeinsam an einer Herausforderung arbeiten?

In dem 1-tägigen Boost Camp wenden die Teilnehmer ausgewählte Innovationsmethodiken an, um gemeinsam innovative Service Ideen zu entwickeln.  Dabei eröffnet der Austausch über verschiedene Branchen hinweg den Teilnehmern völlig neue Blickwinkel. So wird das unterschiedliche Know-How zum "Boost Factor" für Innovationen. 

Die Teilnehmer erfahren, was es bedeutet, sich zu öffnen und mit anderen Unternehmen zu kollaborieren und erlernen neue Innovationstools und -methodiken.

Und wer weiß, vielleicht entsteht so die ultimative Service Idee, die das eigene Geschäftsmodell nachhaltig bereichert

 

Moderation/Workshop-Leitung: TOI Tools of Innovators GmbH, Hamburg   www.toi.experts

Minimale Teilnehmer: 12 / Maximal 20 Personen
Kosten für SOHK Mitglieder: Fr. 490.-- / Nichtmitglieder Fr. 590.--

Die Veranstaltung inkl. Verpflegung ist kostenpflichtig. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Platzzahl ist beschränkt.